Inselbelegstelle Ruden


09.07.2019 – 23.07.2019

 

Wir freuen uns, auch im Jahr 2019 einen Belegstellen-Durchgang auf der Insel Ruden anbieten zu können.

 

Als Drohnenlinie stellt Imkerfreund Bernd Brix die B52(BB) zur Verfügung. Die Drohnenvölker werden in bewährter Weise durch die Wanderimkerei Kolbe erstellt.

Informationen über die Drohnenlinie von Bernd Brix:

B52(BB) = .16 - B384(NE) rud B28(LE) : imq .14 – B384(NE) nst PO7(NE):
                .12 – B384a(NE) val B136(NE)

Die B52(BB) ist eine Tochter der B384(NE), angepaart auf Ruden in 2016 mit der B28(LE). Dabei ist die B384(NE) eine alte Buckfastlinie von Eugen Neuhauser. Diese Anatolierin geht zurück auf Bruder Adam. Die Drohnenlinie B136(NE) in 2012 auf Valors kam auch im vergangenen Jahr mit der B6(RKR) auf dem Ruden zum Einsatz.

Wir haben mit der B52(BB) eine sanftmütige und schwarmträge Biene mit sehr guter Honigleistung. Die B52(BB) hatte im Selektionsjahr 2017 noch 4 äquivalente Schwestern mit gleicher Anpaarung, die mit gleichen Eigenschaften überzeugten. Ich sehe darin eine hohe Erbstabilität, die sich auch in anderen Anpaarungen zeigte. Diese durchgezüchtete Biene erfüllt alle Erwartungen, die man an eine Buckfastbiene stellen kann.
Sie ist zur Anpaarung neuer Kombinationen geeignet, sollte aber auch zur Blutauffrischung bestehender Buckfastbienen beitragen
, da sie beim Eugen in einem relativ eigenem Genpool gehalten wurde.

 

Die B52(BB) wird sich erfolgreich in die Rudenhistorie einordnen.

 

Organisation und Durchführung des Belegstellendurchganges liegen beim Landesverband der Buckfastimker Sachsen-Anhalt – Thüringen e.V. Es gelten folgende Beschickungsmodalitäten :

  • Anlieferung am 09.07.19 bis 03:00Uhr am Hafen Freest , Abholung am 23.7.
    ( Informationen zu Mitnahme-Transportmöglichkeiten werden auf der Webseite veröffentlicht)
  • Beschickungsentgelt einschließlich Kutterüberfahrt:
    13,-€ für Apidea u. Kieler
    15,-€ für Miniplus
    Andere, vor allem größere Einheiten werden nicht zugelassen.
  • Anmeldungen bitte ausschließlich über das Anmeldeformular auf unserer
    Webseite:
    www.buckfast-sat.de/anmeldung-ruden-2019
  • Limitierung auf 400 Begattungseinheiten. Die Vergabe erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen.
  • Ein gültiges Gesundheitszeugnis muss den Einheiten bei Anlieferung beiliegen.
  • Drohnenabsperrgitter (5,2mm) und namentliche Kennzeichnung müssen an den Begattungseinheiten vorhanden und wetterfest angebracht sein.

Nach Erhalt der Anmeldebestätigung per Mail überweisen Sie die Belegstellengebühr bitte auf das Konto des Landesverbandes Buckfastimker Sachsen-Anhalt-Thüringen e.V., IBAN: DE77 8306 5408 0004 8551 59. Erst durch die Zahlung wird Ihre Anmeldung verbindlich.


Unser besonderer Dank gilt Imkerfreund Eugen Neuhauser für seine Zuchtarbeit, der das Ausgangsmaterial dieser Drohnenlinie entstammt sowie Imkerfreund Roman Pientka für die freundliche Überlassung der Inselbelegstelle.



Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme und wünschen allen Beteiligten viel Erfolg!

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Buckfastimker Sachsen-Anhalt-Thüringen e.V.
Ralf Kolbe        , Zuchtkoordinator
Mike Wünscher , Organisation  

 

Dieser Beitrag steht zum Download als PDF zur Verfügung.