5. Mitteldeutscher Buckfastimkertag in Leipzig
Einladung für Samstag, den 1. Februar 2020

Das wachsende Interesse an der Buckfastbiene und die Erfolge vor allem in den Erwerbsimkereien haben uns bewogen, diese interessante und erfolgreiche Veranstaltungsreihe in 2020 fortzusetzen. Robustheit, Sanftmut und Leistungskraft sind wesentliche Eigenschaften der Buckfastbiene. Anliegen unserer Veranstaltung ist es, Wissen zu vermitteln, wie diese wertvollen Eigenschaften genutzt, erhalten und weiter entwickelt werden können.

„Bienen sind eine Faszination die, wenn sie einen packt, nicht wieder loslassen will!“ (M.Menges)

Unser Referent, Imkerfreund Magnus Menges, wird einen Einblick die Betriebsweise und Zuchtpraxis mit der Buckfastbiene geben. Magnus Menges ist 1. Vorsitzender der Gemeinschaft der europäischen Buckfastimker, Familienvater und von Beruf Lehrer. Seit mehr als 20 Jahren betreibt er in Rheinland–Pfalz erfolgreich seine Imkerei und Buckfast-Zucht.


Folgendes Programm erwartet Sie:

09:30 Uhr

Begrüßung und Eröffnung,
Vorstellung der Buckfast-Landesverbände in Mitteldeutschland.

10:00 Uhr

Die Buckfastbiene,
woher sie kommt und was sie auszeichnet.
  Buckfast-Betriebsweise
in der Imkerei von Magnus Menges
12:30 Uhr Mittagspause mit Imbiss
13:30 Uhr Vorstellung zweier VSH-Projekte
im Rahmen der Varroatoleranzzucht (D. Uhlemann / M. Wünscher )
14:00 Uhr Die Buckfast-Zucht, ein Zucht-Weg mit Zukunft
Zucht-Auslese in der Praxis
ca.16:00 Uhr Ende der Veranstaltung

 

 Veranstaltungsort Universität Leipzig, Med. Fakultät
Haus 4, Hörsaal
Liebigstraße 20, 04103 Leipzig
 Datum
Sa, 1. Februar 2020
9:30 bis 16:00 Uhr
 Kosten 15,-€ incl. Pausenverpflegung
 Veranstalter Buckfastimker Sachsen-Anhalt-Thüringen e.V.


Eine Teilnahme ist nur mit  Anmeldung möglich.